Wachstumsmärkte der Zukunft

Your ticket around the world

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken führt am 17.  Juli 2024 im „Haus der Wirtschaft“ erstmalig die Veranstaltung „Wachstumsmärkte der Zukunft – Your ticket around the world“ durch.

In spannenden Vorträgen werden neue Geschäftspotenziale in neun Ländern vorgestellt, die in den kommenden Jahren ein deutlich höheres Importwachstum verzeichnen als unsere bereits etablierten Handelspartner. Experten der Deutschen Auslandshandelskammern „pitchen“ die wichtigsten Wirtschaftszweige und stehen Ihnen während des Mittagsimbisses und im Nachgang der Veranstaltung für digitale Beratungsgespräche zur Verfügung.

Höheres Importvolumen an Produkten und Dienstleistungen

Aufgrund der Lieferkettenproblematik und zunehmendem Protektionismus sind neue Strategien und Absatzmärkte gefragt. Das Forschungsinstitut Prognos erwartet in den kommenden Jahren einen höheren Bedarf an Produkten und Dienstleistungen in den Ländern Brasilien, Côte d‘Ivoire, Kolumbien, Mexiko, Philippinen, Saudi-Arabien, Türkei, Kasachstan und Vietnam.

Von den Wachstumsmöglichkeiten in den vorgestellten Ländern können nicht nur international aufgestellte Firmen profitieren, sondern auch viele kleine und mittelständische Unternehmen.

“Wir unterstützen Ihr Unternehmen beim erfolgsreichen Markteintritt in Zentralasien”

Dr. Vitaly Kim, Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien

„Beratung. Netzwerk. Wissen.“

Dr. Claudia Bärmann Bernard, Repräsentantin des Freistaates Bayern in Brasilien

„Entdecken Sie die Potenziale des Nearshorings in der Türkei.“

Büşra Tekintaş, Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer

„Transformation. Neue Marktsektoren. Ihre Chancen!“

Najah AL-kutbi, Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen

„Wir bieten nachhaltige, strategische Verbindungen und Lösungen für Projekte und Unternehmen“

Angela Jiménez, Deutsch-Kolumbianische Industrie- und Handelskammer

Programm

ab 9:00 Uhr – Willkommenskaffee und Tee

Eröffnung und Begrüßung

9:30 Uhr

Ariti Seth, Geschäftsbereich International, IHK Nürnberg für Mittelfranken

Moderation: Claudia Haas, Chief Market Officer, Northern Europe Region, Coface Mainz

Länderrisiken: Zentrales Element in der Bewertung von Lieferketten

9:40 Uhr

Claudia Haas, Chief Market Officer, Northern Europe Region, Coface Mainz

Pitch your country – Teil 1

10:00 Uhr

Brasilien – Das Tor zum lateinamerikanischen Markt
Dr. Claudia Bärmann-Bernard
Repräsentantin des Freistaates Bayern in Brasilien, São Paulo

Côte d‘Ivoire: Champion mit Diversifizierungsambitionen
Dr. Thando Sililo
Referatsleiter German-African Business Summit (GABS), Deutsche Industrie- und Handelskammer, Berlin

Kasachstan – Grüne Transformation der größten Wirtschaft Zentralasiens
Dr. Vitaly Kim
Geschäftsführer DEinternational Kasachstan, Delegation der Deutschen Wirtschaft in Zentralasien, Kasachstan

Kolumbien – Ein Markt voller Potenziale
Angela Jiménez
DEinternationaler Projektmanager, Deutsch-Kolumbianische Industrie- und Handelskammer, Bogotá

11:00 Uhr – Kaffeepause

Pitch your country – Teil 2

11:15 Uhr

Mexiko – Nearshoring für die USA
Andreas Müller
Stellvertretender Geschäftsführer, Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer, Mexiko-Stadt

Philippinen – Aufbruch zu neuen Ufern in ASEAN
Charlotte Bandelow
Stellvertretende Geschäftsführerin & Leiterin DEinternational, Deutsch-Philippinische Industrie- und Handelskammer, Manila

Saudi-Arabien – Transformation im Lichte von Mega- und Gigaprojekten
Naja Al Kutbi
Leiterin Markteintritt, Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen, Riyadh

Türkei – Erneuerbare Energien und Nearshoring
Büsra Tekintas
Projektmanagerin, Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer, Ankara

Vietnam – Neuer Produktionshub in Asien
Björn Koslowski
Stellvertretender Delegierter, Bereichsleiter – Markteintrittsberatung, Deutsch-Vietnamesische Industrie- und Handelskammer, Hanoi

ab 12:30 Uhr – Netzwerken mit Imbiss

Ihre Gesprächspartner

Brasilien

Dr. Claudia Bärmann-Bernard, Repräsentanz des Freistaates Bayern in Brasilien, São Paulo

Côte d’Ivoire

Kasachstan

Kolumbien

Mexiko

Philippinen

Saudi-Arabien

Naja Al Kutbi, Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen, Riyadh

Türkei

Fragen und Antworten

Die Veranstaltung „Wachstumsmärkte der Zukunft – Your ticket around the world“ ist als Netzwerk- und Informationsveranstaltung eine exzellente Gelegenheit, Ihre Kompetenz zu stärken, das Wissen um technologische Trends und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Das Teilnahmeentgelt (30€ + MwSt) beinhaltet den Zutritt zur Veranstaltung mit halbtägigem Programm sowie Netzwerkimbiss im Anschluss. Darüber hinaus können Sie mit den Experten der Auslandshandelskammern individuelle digitale Beratungsgespräche im Nachgang der Veranstaltung vereinbaren. > Termin in den Kalender eintragen.

Die Veranstaltung wird ausschließlich in Präsenz angeboten. Sie können als registrierter Teilnehmer an dem Event teilnehmen.

Sie können sich von unseren Experten zum Dienstleistungsangebot der Auslandshandelskammern beraten lassen (Dienstleistungsangebot: www.ahk.de/de/dienstleistungen).

Wir leiten Ihre Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Gesprächswunsch an die jeweiligen Berater weiter. Sie werden anschließend zwecks Terminvereinbarung angeschrieben.

Ja natürlich, Sie können bei der Anmeldung ohne Einschränkung auch mehrere Gesprächspartner auswählen.

Alle Beratungsgespräche werden in deutscher Sprache angeboten. Falls Sie eine andere Sprache (z. B. Sprache des Ziellandes) wünschen, können Sie dies bei der Terminierung angeben.

Die Veranstaltung findet statt im „Feuerbachsaal“ der IHK Nürnberg für Mittelfranken. Die Registrierung erfolgt im Foyer des Saalgebäudes mit Zugang über den Eingang „Winklerstraße“.

IHK Nürnberg für Mittelfranken
Hauptmarkt 25/27
90403 Nürnberg

Hier finden Sie eine Anfahrtsskizze zur IHK Nürnberg für Mittelfranken.

Aussteller

Veranstalter

Partner

Ansprechpartner

Ariti Seth
IHK Nürnberg für Mittelfranken, Geschäftsbereich International
Fachreferentin UK-Desk, Brexit, Amerika, Indien
Tel.: +49 911 1335-1532
E-Mail: ariti.seth@nuernberg.ihk.de

Alexandra Babl
IHK Nürnberg für Mittelfranken, Geschäftsbereich International
Assistenz der Leitung des Geschäftsbereichs International, Social Media, Veranstaltungsmanagement
Tel.: +49 911 1335-1401
E-Mail: alexandra.babl@nuernberg.ihk.de